Schulsozialarbeit

An einem gemeinsamen Konzept beider Standorte zur Schulsozialarbeit
wird noch gearbeitet!

Am Standort Kreuztal gibt es seit ca. 20 Jahren eine Schulsozialarbeiterin, die neben den üblichen Aufgabenbereichen der Schulsozialarbeit auch den Förderverein organisiert und die Berufsorientierung (BO) in der Oberstufe maßgeblich mitgestaltet.
Wesentliche Arbeits- und Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Mitwirkung und Unterstützung der Lehrkräfte bei Maßnahmen zur Berufsorientierung
  • soziale Gruppenarbeit (z.B. Methoden- und Kompetenztraining, Mädchenarbeit, therapeutische Angebote)
  • Beratungstätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit inner- und außerschulischen Gremien/ Institutionen
  • Organisation und Verwaltungsarbeiten
  • Organisation und Durchführung von pädagogisch relevanten Freizeitmaßnahmen

Hier können Sie Informationen zur Schulsozialarbeit
am Standort Kreuztal
lesen, herunterladen und ausdrucken

Hier können Sie ein Informationschreiben
zur Person der Schulsozialarbeiterin
lesen, herunterladen und ausdrucken:

Am Standort Bad Laasphe teilt sich die dort tätige Schulsoziarbeiterin viele Aufgabenbereiche mit einer Erzieherin, die für Betreuungsaufgaben zuständig ist. Außerdem gibt es am Standort Bad Laasphe einen “StuBO” im Lehrerkollegium, der die Angebote zur Berufsorientierung koordiniert.
Die Aufgabenbereiche der Schulsozialarbeit am Standort Bad Laaphe liegen deshalb mehr in der sozialpädagogischen Begleitung sowie in der Unterbreitung von ergänzenden Unterstützungs- und Förderangeboten im emotional-sozialen Bereich.
Wesentliche Arbeits- und Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Sozialpädagogische Arbeit mit einzelnen Schülern (z.B. Krisenintervention, individuelle Einzelfallhilfen, Kooperation mit dem Jugendamt und anderen externen Institutionen, Vermittlung in weiterführende Hilfe und Fachdienste)
  • Beratung, Unterstützung und Vermittlung bei schulbezogenen Schwierigkeiten sowie in Erziehungs- und Lebensfragen
  • Sozialpädagogische Arbeit mit Klassen oder Schülergruppen (in Abstimmung und Kooperation mit den Lehrkräften; z.B. soziales Kompetenztraining, Klassenrat, Mädchen- bzw. Jungenarbeit zur “Ich-Stärkung”)
  • Organisation und Durchführung von pädagogisch relevanten Freizeitmaßnahmen

zum Seitenanfang

Berichte und Bilder zu Angeboten unserer Schulsozialarbeiterinnen:

Weitere Berichte und Bilder zu Angeboten unserer Schulsozialarbeiterinnen finden Sie auf der Blogseite “Aktionen und Ereignisse”

zum Seitenanfang